Impressum und Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Zahlen und Untersuchungsergebnisse, die die Wasserversorgungen in Weigendorf und seinen Ortsteilen betreffen.

Angaben gemäß §5 TMG
Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg

Am Rathaus 1
92259 Neukirchen
Tel: 09663 / 9130-0

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Peter Achatzi, 1. Bürgermeister

Urheberrecht und Linkhaftung

Wir schließen jegliche Haftung – insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der auf diesem Server dargestellten Inhalte entstehen – aus. Es wird keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der dargestellten Daten übernommen. Es kann auch keine Haftung dafür übernommen werden, dass diese Daten frei von Rechten Dritter sind.

Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte externer Webseiten. Aus dieser Website hinausführende Hyperlinks wurden nach Ansicht der verlinkten Seiten erstellt. Allerdings unterliegen Webseiten häufigen Veränderungen. Sollte deshalb ein externer Link nicht funktionieren oder nicht zum angegebenen Ziel führen, teilen Sie uns das bitte mit – wir korrigieren etwaige Fehler gerne. Sollten Sie Grund zur Beanstandung über Inhalte auf einer verlinkten Seite haben, setzen sie sich bitte mit dem Betreiber dieser Seite in Verbindung.

Der gesamte Inhalt dieses Servers unterliegt dem Urheberrecht, insbesondere alle Grafiken, Fotos, Buttons und sonstigen Gestaltungselemente.

Datenschutzerklärung
Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?
An einigen Stellen unseres Internet-Auftrittes bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns in Kontakt zu treten oder bestimmte Dienste in Anspruch zu nehmen. Die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir nur für den einen Zweck, für den sie uns überlassen wurden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Was sind personenbezogene Daten?

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Ihr richtiger Name, Adresse und Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite), sind keine personenbezogenen Daten. (Siehe hierzu auch unten: „Werden Daten bei meinem Besuch protokolliert?“)

Welche Daten werden abgefragt?
Sofern innerhalb des Internet-Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Durch korrekte Angabe auch der optionalen Daten ermöglichen Sie es uns jedoch, Sie persönlich und individuell zu betreuen.

Ist die Vertraulichkeit des E-Mail-Verkehrs/Kontaktformulars gewährleistet?

Sollten Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen u.U. nicht gewährleistet sein kann. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Werden Daten bei meinem Besuch protokolliert?

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Web-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Datum, Uhrzeit
  • Browsertyp und Browser-Einstellungen
  • Betriebssystem
  • die von Ihnen besuchte Seite
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unseren Internet-Auftritt auf Ihre Bedürfnisse weiter anzupassen. Ein Personenbezug kann daraus nur abgeleitet werden, wenn Sie sich direkt auf unserer Seite anmelden bzw. von einer personalisierten Seite aus auf unsere Website zugreifen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet jedoch in keinem Fall statt.

Verwenden Sie Cookies?
Wir setzen auf unserer Seite Session-Cookies ein. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Verwendung der zeitlich begrenzten Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare in unserem Web-Angebot nicht immer wieder Ihre persönliche Daten eingeben müssen: Die Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Sollten Sie Cookies deaktiviert haben, dient zur Identifikation einer Person während eines zusammenhängenden Zugriffs auf unsere Website eine so genannte Session-ID. Es werden keine Daten auf Ihrem Computer gespeichert. Die Session-ID wird nach Beendigung ihres Zugriffs wieder gelöscht.

Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, einen Newsletter zu beziehen. Diesen können Sie auch jederzeit wieder abbestellen. In der Regel ist am Ende des Newsletters ein hierfür vorgesehener Link angebracht, der ein problemloses Abbestellen des Newsletters ermöglicht. Ferner bestimmen Sie alleine, ob wir selbst Ihre Daten für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung nutzen dürfen. Auch hier kann selbstverständlich ein einmal erteiltes Einverständnis jederzeit durch Sie widerrufen werden.

Geben Sie meine Daten an Dritte weiter?

Personenbezogene Daten werden von uns nur für interne Zwecke im Zuge der Kundenbeziehung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

Wie kann ich meine Daten überprüfen, korrigieren oder löschen?

Gemäß § 34 und § 6b BDSG haben Nutzer das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben die Nutzer nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an uns.

Wird diese Datenschutzerklärung auch geändert?

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

 

Urheberrechte von Bildmaterial

Gemeinde Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
Thomas Matthalm, kbtm
Pixelio

Unter der Rufnummer
09663 / 9130-0 sind wir zu unseren Geschäftszeiten immer für Sie da. Gerne können Sie uns auch direkt im Rathaus Neukirchen besuchen!

E-Mails schicken Sie bitte an:
info@vg-neukirchen.de

Anschrift
Am Rathaus 1
92259 Neukirchen

Copyright © 2020 Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg • Tel.: 09663 / 9130-0
E-Mail: info@vg-neukirchen.de • Anschrift: Am Rathaus 1, 92259 Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg

Informationsblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten
(Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union)

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Die Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen b.Su.-Ro., ihre Mitgliedsgemeinden und die angeschlossenen Verbände (Schulverband Neukirchen-Etzelwang, Zweckverbände zur Wasserversorgung der Bachetsfeldgruppe und der Schmidtstadtgruppe) legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir informieren Sie deshalb mit den nachfolgenden Ausführungen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Anträge sowie bei Ihren sonstigen Kontakten mit der Verwaltungsgemeinschaft.

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenerhebung:
    Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen b.Sulzbach-Rosenberg
    Am Rathaus 1, D-92259 Neukirchen b.Su.-Ro.
    Telefon: 09663 9130-0, E-Mail: info@vg-neukirchen.de

  2. Behördlicher Datenschutzbeauftragter:
    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigungen, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie für einen Widerruf der Erlaubnis zur Verarbeitung wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen b.Su.-Ro.
    Am Rathaus 1, D-92259 Neukirchen b.Su.-Ro.
    Telefon: 09663 9130-0, E-Mail: datenschutzbeauftragter@vg-neukirchen.de

  3. Zwecke und rechtlicher Hintergrund der Verarbeitung:
    Die Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen b.Su.-Ro. erhebt, verwendet, verarbeitet und speichert persönliche Daten ihrer Bürger für eine Vielfalt von Aufgaben, deren Beschreibung den Rahmen dieser Information sprengen würde. Auch Ihre persönlichen Daten werden bei uns für eine bestimmte Verwaltungstätigkeit vorgehalten, deren Wahrnehmung uns vom Gesetzgeber zugewiesen ist oder von Ihnen selbst auf Grund einer Eingabe oder eines konkreten Antrags veranlasst wurde. Es wird dabei ausschließlich auf diejenigen Daten zurückgegriffen, die im Rahmen des gesetzlichen Auftrags, zur Antragsbearbeitung oder zu einer Vertragserfüllung zwingend erforderlich sind oder die entsprechend Ihrer Einwilligung verwendet werden dürfen. Dementsprechend kann es passieren, dass wir Anträge nicht bearbeiten oder Verträge nicht erfüllen können, wenn wir die zu diesem Zweck erforderlichen Daten von Ihnen nicht erhalten.
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist einerseits in den verschiedenen Fachgesetzen zu finden, zu deren Ausführung die Verwaltungsgemeinschaft bzw. ihre Mitgliedsgemeinden und die angeschlossenen Zweckverbände zuständig sind. Ferner findet sich in Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetztes die allgemeine Befugnis einer öffentlichen Stelle zur Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn dies zur Erfüllung der ihr obliegenden Aufgaben erforderlich ist. Das bedeutet in diesem Zusammenhang auch, dass Sie auf einzelnen Rechtsgebieten zur Angabe von persönlichen Daten sogar gesetzlich verpflichtet sind.
    Weitergehende und detaillierte Informationen, für welche einzelnen Zwecke und im Rahmen welcher Rechtsvorschriften genau Ihre Daten erhoben werden, erfahren Sie auf Nachfrage von den sachbearbeitenden Personen im Rathaus Neukirchen. Dort wird Ihnen auf Wunsch auch mitgeteilt, an welche Stellen innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft oder an welche anderen Behörden eine Datenweitergabe erfolgt und ob auch Dritten außerhalb von öffentlichen Stellen Ihre Daten mitgeteilt werden. Auch Auskünfte zur Dauer der Datenspeicherung können Sie in diesem Zusammenhang erhalten.
  4. Ihre Rechte als Betroffene:
    Sie haben ein Recht darauf, dass Ihnen die im vorangegangenen Absatz genannten Detailinformationen von den Sachbearbeitern auch erteilt werden, insbesondere auf welche Rechtsgrundlage sich unsere Datenerhebung, -verarbeitung und-speicherung stützt und an welche Stellen und in welchem Umfang Ihre Daten weiter gegeben werden.
    Ferner haben Sie grundsätzlich das Recht auf
    – Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
    – Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO)
    – Löschung („Recht auf Vergessenwerden“ – Art. 17 DSGVO)
    – Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
    – Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
    – Datenübertragbarkeit unter bestimmten Umständen (Art. 20 DSGVO)

Falls Sie von diesen Rechten Gebrauch machen wollen, prüft die Verwaltungsgemeinschaft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei:
Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz, Postfach 22 15 19, 80502 München
Telefon 089 212672-0, Fax 089 212672-50, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen, Ihre Mitgliedsgemeinden,  die angeschlossenen Wasserzweckverbände und den Schulverband Neukirchen-Etzelwang durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs wird dadurch nicht berührt.
Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass Ihr Anliegen dann nicht mehr weiterverfolgt werden kann.

Auf Nachfrage bei Ihrem/r Sachbearbeiter/in erhalten Sie einen Ausdruck dieses Informationsblattes.

Ihr direkter Draht ins Rathaus Neukirchen

Sie haben eine Frage oder Sie benötigen Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten? Keine Sorge!
Wir helfen gerne.
Persönlich im Rathaus oder am Telefon.

Rufen Sie uns an

09663 9130-0

Bürgerbüro Weigendorf

Haus des Gastes
Etzelwanger Str. 6
91249 Weigendorf

Rathaus Neukirchen

Am Rathaus 1
92259 Neukirchen

Telefon

09154 4546

Fax

09154 9462-20

E-Mail

info@vg-neukirchen.de

Sprechzeiten

Donnerstag 16:00 – 18:30